Deine Yoga Oasen in
Einsiedeln und Schindellegi

Wir begleiten dich mit unserer jahrelangen Erfahrung auf deinem Yogaweg in unterschiedlichen Lebensabschnitten.

In schönem Ambiente und in Kleingruppen offerieren wir:
Yoga für Anfänger und Geübte, für Senioren, für Schwangere und für junge Mütter nach der Geburt (Rückbildung) sowie Privatlektionen.
    
Entdecke die (ent)spannende Welt des Yoga und eine sanfte Art, der Hektik des Alltages ein wenig zu entfliehen und neue Energie zu tanken.

 

Wir freuen uns über deinen Besuch.


Aktuelles

  An Auffahrt, Donnerstag, 21. Mai fällt die Morgenstunde aus.

 

 17. Mai 2020

 

Bei den folgenden Yoga Lektionen könnt ihr weiterhin auch 'online' teilnehmen, öffnet einfach den Zoom-Link für die gewünschte Lektion. Da teilweise Wartezeiten entstehen, empfehle ich euch rechtzeitig einzuloggen, 10 Minuten vor Beginn.

Bei Erst-Online-Teilnahmen, ist eine Anmeldung erforderlich, spätestens 1 Stunde vor Lektion.

 

Montag Abend, 19.00 Uhr
https://us02web.zoom.us/j/86278834936?pwd=cy9UaFVRL2xESEJ0dlRsd2MvNTlYQT09

Meeting-ID: 862 7883 4936  / Passwort: 580412

 

Dienstag Morgen, 8.30 Uhr
https://us02web.zoom.us/j/83646808598?pwd=ZEFJZklrcmc4SmdibHZpY0ZXcFNaQT09

Meeting-ID: 836 4680 8598 / Passwort: 004851

Mittwoch Morgen 8.30 Uhr

https://us02web.zoom.us/j/83103200377?pwd=QzhOZUxLeFA1bmZiY25Jei9SSW42dz09

Meeting-ID: 831 0320 0377 / Passwort: 018708

 

Mittwoch Abend, 19.00 Uhr
https://us02web.zoom.us/j/82187221866?pwd=aytxemNUdnZpYkc1VEFibU1NNjZNUT09

Meeting-ID: 821 8722 1866  / Passwort: 914172

Donnerstag Morgen, 8.30 Uhr

https://us02web.zoom.us/j/86130719000?pwd=NnNSU3h5NDVMeUl3U3N0bkZOclE5QT09

Meeting-ID: 861 3071 9000 / Passwort: 671241

 5. Mai 2020

 

Liebe Alle,

 

Wie bereits angekündigt ist der Yogaunterricht ab dem 11. Mai wieder in Kleingruppen erlaubt. So können wir im Yogaraum Einsiedeln mit 4 Teilnehmern + Yogalehrer beginnen. Es ist noch offen ob in einem grossen Raum auch grössere Gruppen üben dürfen.

Zusätzlich möchte ich das Online-Angebot für all jene weiterführen, die nicht live im Raum teilnehmen können/wollen.

Selbstverständlich wird bei der Online-Übertragung nur die Yogalehrerin sichtbar sein, die Teilnehmer im Raum bleiben unsichtbar (Persönlichkeitsschutz).

 

Wer möchte denn gerne wieder im Yogaraum live Yoga geniessen?

Und wer möchte denn lieber weiterhin online teilnehmen - mit Zoom?

 

Gerne biete ich euch für den Start die folgenden Lektionen ab 11. Mai an:

Dienstagmorgen, 8.30 Uhr

Donnerstagmorgen, 8.30 Uhr

 

Ebenfalls könnt ihr euch in die Abendlektionen im Yoga-Atelier Schindellegi zu Online-Teilnahme anmelden:

Montagabend, 19.00 Uhr

Mittwochabend, 19.15 Uhr

 

Das Angebot wird laufend den Bedürfnissen und den weiteren Entwicklungen (Corona) angepasst.

 

Bitte meldet euch an. Die Plätze im Yogaraum werden nach Anmeldeeingang vergeben. Aus organisatorischen Gründen, bitte ich euch um Nachricht bis diesen Sonntag. 10. Mai.

 

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Herzlichen Dank für eure Geduld, Flexibilität und auch für eure Treue und die Unterstützung.

 

Ich freue mich bald wieder live und auch weiterhin online mit euch Yoga zu üben und bin gespannt, welchen Herausforderungen wir uns als nächstes stellen dürfen 😉

 

Bliebed gsund – herzlichi Grüäss

LADINA

 

Ps. Yoga Schweiz hat in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Yogaverband ein Schutzkonzept ausgearbeitet, welches am 4. Mai 2020 vom SECO/BASPO freigegeben wurde. Für sämtliche Details stelle ich dir gerne den Link zur Verbandswebseite zur Verfügung https://mcusercontent.com/6371f86155d2a9509786c5e66/files/f1744693-6187-49f9-a20f-5373a2ed417c/DE_Schutzkonzept_Schweizer_Yogaverba_nde_definitiv.pdf

 

 

 

 

liebe ALLE,

  

Yoga ab dem 11. Mai

Wie ihr vielleicht gehört habt, sind ab 11. Mai wieder Kleingruppenkurse mit 5 Personen erlaubt. Das heisst 4 Teilnehmer und 1 Yogalehrer.

Es ist wohl schön, dass es nun wieder langsam in die Normalität zurück geht aber einfacher wird es nicht, zumindest nicht für mich als Yogalehrerin…. Fragen über Fragen….

Welche Teilnehmer kommen nun in den Yogaraum und was machen die anderen…?

Unter welchen Voraussetzungen kann das Unterrichten und Praktizieren stattfinden ? das ist auch noch unklar…

 

Sofern die Massnahmen Sinn machen, stelle ich mir vor den Studio-Stundenplan wieder schrittweise in ‘Betrieb’ zu nehmen, mit 4 Teilnehmern vor Ort und gleichzeitig mit online-Übertragung für alle anderen zu Hause. Das ist einfach mal so eine Idee, koordinativ wird das jedoch wieder eine neue Herausforderung, aber auch dieser stelle ich mich ganz yogisch  😉 (zuversichtlich, positiv, gelassen).

Ihr hört von mir, sobald ich konkreteres weiss.

 

Bleibt weiterhin gesund!

 

Bis bald & Namaste

Ladina 

26. April 2020

 Liebe Sihlsee Yoga Kundinnen und Kunden

 

Auf Grund der unten erwähnten Situation, werde ich euch für die kommende Zeit auch weiterhin online-Yogalektionen anbieten. Die Zoom-Software hat sich bewährt und nach ersten, vorsichtigen Versuchen gewinnen die Lektionen zunehmend an Beliebtheit und Teilnehmern.

Die Aufnahmen & online-Lektionen während den letzten Wochen waren für euch kostenlos.
Die zukünftigen Lektionen möchte ich euch zu CHF 25.00 / Lektion anbieten.

Durch eure Teilnahme unterstützt ihr mich in dieser wirtschaftlich herausfordernden Zeit – vielen herzlichen Dank.
Wenn du noch ein laufendes Abonnement hast (Halbjahres oder 10er), können die Lektion darüber abgerechnet werden.

Falls du durch die Corona-Situation wirtschaftlich betroffen bist und doch gerne Yoga weiter praktizieren möchtest, kannst du dich gerne bei mir persönlich melden, wir finden eine Lösung.

Die Stunden werden im Voraus wöchentlich bekannt gegeben und du kannst dich wie gewohnt per Whatsapp oder E-Mail anmelden, spätestens 1 Stunde vor Beginn der Lektion. Mit dem erhaltenen Link/Passwort kannst du dich in die Stunde einloggen.

Bei Fragen steh ich gerne zur Verfügung.

Herzlichen Dank für deine Treue und Unterstützung.

Namaste

Ladina

 

Online Stundenplan

Montag, 27. April          19.00 – 20.00 Uhr

Dienstag, 28. April        09.00 – 10.00 Uhr              

Samstag, 2. Mai            09.30 – 10.30 Uhr

 

 

 

23. April 2020

Liebe Sihlsee-Yoga-Kundinnen und Kunden

Es hat weitere, leider nicht so positive Neuigkeiten, die ich euch unten gerne zur Verfügung stelle.

Auf Grund dieser Massnahmen, werde ich den bereits laufenden livestream Yogaunterricht bis auf weiteres fortführen. Die bereits angesetzten Lektionen vom Montag 27. April und Dienstag, 28. April werden definitiv durchgeführt (bitte anmelden).

 

Ich arbeite an einem Online-Yoga Angebot für die kommende Zeit und werde euch in den nächsten Tagen informieren. 

 

«Information von Yoga Schweiz

Stand 21.04.2020

Der Bundesrat hat an seiner Medienkonferenz vom 16. April über eine schrittweise Lockerung der behördlichen Massnahmen informiert. Nun ist auch der Yoga-Unterricht wie folgt geklärt.

Der Gruppen- und Kleingruppenunterricht (maximal fünf Personen) sowie der Einzelunterricht im Yoga wird dem Freizeit- und Unterhaltungsbereich zugordnet und kann voraussichtlich nicht vor Montag, dem 8. Juni 2020, wieder aufgenommen werden. Yoga Schweiz ist sich bewusst, dass die Yogalehrenden von diesem Entscheid des Bundesrates stark betroffen sind. Wir werden in den nächsten Tagen alles nur mögliche unternehmen, um gemeinsam mit anderen Yoga-Verbänden bei den Behörden (Seco, BAG) abzuklären, ob eine Lockerung der Massnahmen für den Einzel- und Kleingruppenunterricht bereits vor dem 8. Juni 2020 möglich ist.» 

17.04.2020

liebe Yoga-Kundinnen und Kunden

nachfolgend seht ihr die letzte und aktuelle Mitteilungen von Yoga Schweiz! Ich halte euch auf dem Laufenden und lade euch herzlich ein an meinen online-Yogastunden (s.unten) teilzunehmen.

Namaste Ladina

 

"Der Bundesrat hat an seiner Medienkonferenz vom 16. April 2020 über eine Lockerung der behördlichen Massnahmen informiert. So können Coiffeure, Kosmetikstudios, Baumärkte, Blumenläden und Gärtnereien sowie Arzt- und Physiotherapiepraxen ab Montag, dem 27. April 2020, wieder öffnen.

 

Unklar blieb der Bundesrat hingegen, was den Gruppen- und Einzelunterricht sowie den ganzen Therapie-Bereich anbelangt. Yoga Schweiz möchte die Situation für Yogalehrende und Yogatherapeuten genauer abklären, bevor konkrete Empfehlungen ausgesprochen werden. Wir sind im Kontakt mit den Behörden (Seco, BAG usw.) sowie mit der OdA KT (Organisation der Arbeitswelt Komplementärtherapie) und werden informieren, sobald uns konkrete Angaben vorliegen, ab wann und in welcher Form die geplanten Lockerungsmassnahmen für den Yogabereich umgesetzt werden können.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld."

 

Liebe Yogafreunde, Liebe Yogafreundinnen

Ich hoffe ihr habt inzwischen unsere bisherigen Yogalektionen (unten) geniessen können. Um weiter miteinander in Kontakt zu bleiben und durch eine gemeinsame Yogapraxis körperliche und seelische Energie zu schöpfen, möchte ich euch ab der kommenden Woche Yogaunterricht online und live anbieten.
Das heißt, wir können uns online treffen, austauschen und gemeinsam Yoga praktizieren. Dies ist, auch wenn aus der Not geboren, eine wundervolle Möglichkeit solange die normale wöchentlichen Kurse in Schindellegi und Einsiedeln nicht gehalten werden können. Darauf freue ich mich!

Geplant sind die folgenden Online-Kurse bis Ende April unter dem Motto:
 „Innere Ruhe, Kraft, Gelassenheit aber auch Zuversicht, Freude und Vertrauen»

Mittwoch: 15. April:          19.00 – 20.00

Dienstag, 21. April:            18.30 – 19.30

Mittwoch, 22. April:          09.00 – 10.00

Montag, 27. April:             19.00 – 20.00 

Dienstag, 28. April:            09.00 – 10.00              

 

Die ersten Lektionen bis und mit 22. April sind kostenlos, die weiteren Lektionen werden mit den vorhandenen Abos abgerechnet.
Falls sich die Lage bis 26. April nicht wieder normalisiert hat, werde ich dieses Angebot verlängern und das Online Konzept anpassen.

 

Interessierte melden sich im Voraus, spätestens 1 Stunde vor Beginn der gewünschten Lektion an, per e-Mail (mail@sihlseeyoga.ch) oder Whatsapp (079 693 52 44). Ihr erhaltet einen Link und Passwort für die gewählte Lektion. Es ist einfach und es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Alles was ihr braucht ist einen Computer, Notebook, Tablet oder Mobile Phone und eine Internetverbindung.

 

Falls ihr vorab einfach gerne mal ausprobieren möchtet, wie das 'zoomen' funktioniert, stehe ich euch gerne zur Verfügung.

 

Namaste

Ladina

 

 

Hallo zusammen

nun ist es so weit!  Wir haben letzte Woche je eine Yogalektionen aufgenommen – im Atelier in Schindellegi. Wir haben jeweils gleich auch bei der Lektion des anderen teilgenommen, deshalb auch ab und an ein Blick zur Seite und nicht nur in die Kamera. Es war eine schöne und bereichernde Erfahrung für uns. Patrick und Sonja haben dann alles überarbeitet und online-tauglich gemacht! Viel Freude, Vertrauen und Ruhe mit unserer Yogapraxis !

Namaste

Sonja, Patrick & Ladina

 

Begrüssung: https://www.youtube.com/watch?v=BLgG32t2LjY

 

Ladina Yoga: Eine 30 Minuten Lektion, stabilisierend, zentrierend um wiedermal in die Ruhe zu kommen, Vertrauen und Zuversicht tanken:  https://youtu.be/BUDMr3W3Ykg

(ps. Die Neigung bei der Baum-Haltung, ist nicht zwingend erforderlich 😉)

 

Sonja Yoga: Eine 60 Minuten Lektion, aktivierend und auch stärkend und die Lungen werden gereinigt.

https://www.youtube.com/watch?v=-EJTU0g3X6E&t=596s

 

Patrick’s Bodyscan: https://www.youtube.com/watch?v=jKlQGT2k-tA 

25. März 2020

 

Der Wert von Schwellenzeiten / Die positive Kraft des Wandels

Immer wieder gibt es Phasen in unserem Leben, in denen wir spüren, dass sich ein Wandel ankündigt. Solche Veränderungen können von innen kommen aber auch von aussen. Alte Strukturen und Vorstellungen werden brüchig, das Neue ist noch im Unklaren verborgen. Wer solche Schwellenzeiten mutig nutzt, um ganz bewusst nach innen zu gehen, erkennt oftmals: Das Leben ordnet sich in neuen Bahnen und Heilsames kommt in Bewegung. Diese Zeiten sind zutiefst bereichernd – und der Weg zu unserer wahren Essenz.

In Zeiten, in denen wir das Alte verloren haben, das Neue aber noch nicht zu Gänze in unserem Leben angekommen ist, gibt uns die regelmässige Praxis, Kraft.

Sei es Yoga, Meditation, Malen, Schreiben, Singen usw. Darüber hinaus schenkt uns die Praxis Kontinuität und einen Rahmen! Es ist also sinnvoll eine Morgen- und/oder Abendpraxis zu pflegen.

Meine Praxis besteht in einer morgendlichen Yogapraxis und anschliessender Stille (Meditation). In meiner Abendpraxis erinnere ich mich an all die schönen (auch kleinen) Momente, die mir der Tag geschenkt hat und bin dankbar dafür. Gleich anschliessend übe ich die Herzmeditation (Hände ruhen auf dem Herz) einfach dem Herz und dem natürlichen Atem lauschen und vorstellen wie sich jeder Atemzug mit dem Herz verbindet und wieder los lässt. Diese Übungen kennt ihr auch aus unserem Yogaunterricht!

Namaste

 

Ladina

 

24. März 2020

Liebe Yoga-Freundinnen / Freunde

Wir hoffen ihr seid alle wohlauf und gesund und gewöhnt euch auch allmählich an die neue Lebenssituation.

Was wir bis anhin im Yoga-Unterricht geübt haben, kann euch jetzt, in diesen Zeiten von grossen Veränderungen (Schwellenzeiten), sehr hilfreich sein. Es gibt etwas in uns, das von den Turbulenzen im Aussen unberührt bleibt, ein Quelle der inneren Ruhe und deine innere Kraft. Pflegt diese Quelle weiterhin regelmässig und mit Freude. Bleibt einfach dran, die Länge der Einheiten ist weniger wichtig. Ganz nach dem Motto Weniger ist Mehr 😉 oder Qualität geht vor Quantität.

Sonja und ich werden diese Woche kurze Yogaeinheiten für euch filmen, Patrick wird das Material überarbeiten und sobald wie möglich auf unserer Webseite oder per E-Mail kostenlos zur Verfügung stellen.

Da ich noch nicht von allen die E-Mail-Adresse habe, hier eine Bitte: Wer möchte sende eine E-Mail an mail@sihlseeyoga.ch mit Namen und E-Mail-Adresse. So können wir euch aktuelle Infos auch direkt per E-Mail zukommen lassen. Danke!

Bis unsere Yoga-Einheiten (Filmli) soweit sind, ab und an etwas kleines, wertvolles und unterstützendes für deinen Alltag und deine Yogapraxis.

Namaste

Ladina & dein Sihlsee Yoga-Team

 

 

Liebe Yoga-Freundinnen / Freunde

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und dem Beschluss des Bundesrates vom 16. März, müssen auch die Yogastudios voraussichtlich bis am 19. April geschlossen bleiben.

Eine traurige aber wohl vernünftige Entscheidung!

Bitte respektiert die Massnahmen des Bundesrates – denn nur so können wir Schlimmeres vermeiden!

Wir empfehlen, für euch selbst zu Hause Yoga zu praktizieren und zu meditieren – es unterstützt euer körperliches und mentales Wohlbefinden – ein wichtiger Bestandteil in dieser Zeit.  Und wir bleiben auch über die individuelle Praxis miteinander verbunden!

Zurzeit klären wir Möglichkeiten euch während dieser Zeit beim Yogaunterrichten zu unterstützen.

Weitere Änderungen und Infos findet ihr laufend auf unserer Webseite.

 

Namaste

Ladina & dein Sihlsee Yoga-Team