Deine Yoga Oasen in
Einsiedeln und Schindellegi

Wir begleiten dich mit unserer jahrelangen Erfahrung auf deinem Yogaweg in unterschiedlichen Lebensabschnitten.

In schönem Ambiente und in Kleingruppen offerieren wir:
Yoga für Anfänger und Geübte, für Senioren, für Schwangere und für junge Mütter nach der Geburt (Rückbildung) sowie Privatlektionen.
    
Entdecke die (ent)spannende Welt des Yoga und eine sanfte Art, der Hektik des Alltages ein wenig zu entfliehen und neue Energie zu tanken.

 

Wir freuen uns über deinen Besuch.


Aktuelles

 

 

Hallo zusammen

nun ist es so weit!  Wir haben letzte Woche je eine Yogalektionen aufgenommen – im Atelier in Schindellegi. Wir haben jeweils gleich auch bei der Lektion des anderen teilgenommen, deshalb auch ab und an ein Blick zur Seite und nicht nur in die Kamera. Es war eine schöne und bereichernde Erfahrung für uns. Patrick und Sonja haben dann alles überarbeitet und online-tauglich gemacht! Viel Freude, Vertrauen und Ruhe mit unserer Yogapraxis !

Namaste

Sonja, Patrick & Ladina

 

Begrüssung: https://www.youtube.com/watch?v=BLgG32t2LjY

 

Ladina Yoga: Eine 30 Minuten Lektion, stabilisierend, zentrierend um wiedermal in die Ruhe zu kommen, Vertrauen und Zuversicht tanken:  https://youtu.be/BUDMr3W3Ykg

(ps. Die Neigung bei der Baum-Haltung, ist nicht zwingend erforderlich 😉)

 

Sonja Yoga: Eine 60 Minuten Lektion, aktivierend und auch stärkend und die Lungen werden gereinigt.

https://www.youtube.com/watch?v=-EJTU0g3X6E&t=596s

 

Patrick’s Bodyscan: https://www.youtube.com/watch?v=jKlQGT2k-tA 

25. März 2020

 

Der Wert von Schwellenzeiten / Die positive Kraft des Wandels

Immer wieder gibt es Phasen in unserem Leben, in denen wir spüren, dass sich ein Wandel ankündigt. Solche Veränderungen können von innen kommen aber auch von aussen. Alte Strukturen und Vorstellungen werden brüchig, das Neue ist noch im Unklaren verborgen. Wer solche Schwellenzeiten mutig nutzt, um ganz bewusst nach innen zu gehen, erkennt oftmals: Das Leben ordnet sich in neuen Bahnen und Heilsames kommt in Bewegung. Diese Zeiten sind zutiefst bereichernd – und der Weg zu unserer wahren Essenz.

In Zeiten, in denen wir das Alte verloren haben, das Neue aber noch nicht zu Gänze in unserem Leben angekommen ist, gibt uns die regelmässige Praxis, Kraft.

Sei es Yoga, Meditation, Malen, Schreiben, Singen usw. Darüber hinaus schenkt uns die Praxis Kontinuität und einen Rahmen! Es ist also sinnvoll eine Morgen- und/oder Abendpraxis zu pflegen.

Meine Praxis besteht in einer morgendlichen Yogapraxis und anschliessender Stille (Meditation). In meiner Abendpraxis erinnere ich mich an all die schönen (auch kleinen) Momente, die mir der Tag geschenkt hat und bin dankbar dafür. Gleich anschliessend übe ich die Herzmeditation (Hände ruhen auf dem Herz) einfach dem Herz und dem natürlichen Atem lauschen und vorstellen wie sich jeder Atemzug mit dem Herz verbindet und wieder los lässt. Diese Übungen kennt ihr auch aus unserem Yogaunterricht!

Namaste

 

Ladina

 

24. März 2020

Liebe Yoga-Freundinnen / Freunde

Wir hoffen ihr seid alle wohlauf und gesund und gewöhnt euch auch allmählich an die neue Lebenssituation.

Was wir bis anhin im Yoga-Unterricht geübt haben, kann euch jetzt, in diesen Zeiten von grossen Veränderungen (Schwellenzeiten), sehr hilfreich sein. Es gibt etwas in uns, das von den Turbulenzen im Aussen unberührt bleibt, ein Quelle der inneren Ruhe und deine innere Kraft. Pflegt diese Quelle weiterhin regelmässig und mit Freude. Bleibt einfach dran, die Länge der Einheiten ist weniger wichtig. Ganz nach dem Motto Weniger ist Mehr 😉 oder Qualität geht vor Quantität.

Sonja und ich werden diese Woche kurze Yogaeinheiten für euch filmen, Patrick wird das Material überarbeiten und sobald wie möglich auf unserer Webseite oder per E-Mail kostenlos zur Verfügung stellen.

Da ich noch nicht von allen die E-Mail-Adresse habe, hier eine Bitte: Wer möchte sende eine E-Mail an mail@sihlseeyoga.ch mit Namen und E-Mail-Adresse. So können wir euch aktuelle Infos auch direkt per E-Mail zukommen lassen. Danke!

Bis unsere Yoga-Einheiten (Filmli) soweit sind, ab und an etwas kleines, wertvolles und unterstützendes für deinen Alltag und deine Yogapraxis.

Namaste

Ladina & dein Sihlsee Yoga-Team

 

 

Liebe Yoga-Freundinnen / Freunde

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und dem Beschluss des Bundesrates vom 16. März, müssen auch die Yogastudios voraussichtlich bis am 19. April geschlossen bleiben.

Eine traurige aber wohl vernünftige Entscheidung!

Bitte respektiert die Massnahmen des Bundesrates – denn nur so können wir Schlimmeres vermeiden!

Wir empfehlen, für euch selbst zu Hause Yoga zu praktizieren und zu meditieren – es unterstützt euer körperliches und mentales Wohlbefinden – ein wichtiger Bestandteil in dieser Zeit.  Und wir bleiben auch über die individuelle Praxis miteinander verbunden!

Zurzeit klären wir Möglichkeiten euch während dieser Zeit beim Yogaunterrichten zu unterstützen.

Weitere Änderungen und Infos findet ihr laufend auf unserer Webseite.

 

Namaste

Ladina & dein Sihlsee Yoga-Team